Dr. med. univ. Verena Sperl

 



Aufgewachsen in Gießhübl: Als Kind eine Leseratte und ambitionierte Köchin, später zum Sport gefunden und Wissen über gesunde Ernährung erworben – nun bin ich begeisterte Hobbysportlerin. Bereits in jungen Jahren wusste ich, dass es nur einen beruflichen Weg für mich geben kann – die Tätigkeit als Ärztin.

So verbrachte ich meine Schulzeit im Gymnasium in Perchtoldsdorf und schloss anschließend das Studium der Humanmedizin an der MedUni Wien ab.

Da mich viele Bereiche der Medizin interessierten, entschied ich mich, zunächst den Turnus im LK Mödling zu absolvieren. In dieser Zeit kristallisierte sich heraus, dass mich die Innere Medizin und vor allem die Kardiologie am meisten faszinierte. Nach erfolgreicher Absolvierung der Allgemeinmedizinerprüfung begann ich meine Ausbildung für Innere Medzin / Kardiologie.

Auf der Kardiologischen Abteilung des LK Wr. Neustadt spezialisierte ich mich insbesondere auf das Gebiet der Herzinsuffizienz und leite auch die Spezialambulanz für herzinsuffiziente PatientInnen.

Es freut mich, dass ich Sie gemeinsam mit meinem Partner Christoph Weiser nun in der Ordination betreuen, beraten und begleiten darf!

 

Lebenslauf

Derzeitige Position

Seit 2019

Assistenzärztin für Innere Medizin/Kardiologie im LK Wr. Neustadt

Ausbildung

2019

Assistenzärztin für

Innere Medizin/Kardiologie in einer

kardiologischen Ordination

2018

Assistenzärztin für Innere Medizin

in der Klinik Donaustadt

mit infektiologischem Schwerpunkt

2018

Antibiotic Stewardship im KH Rudolfsstiftung

2016

Jus practicandi – Prüfung zur Allgemeinmedizinerin

2016

Notarztdiplom

2014-2016

Turnus im LK Mödling

2013

Promotion Dr. med. univ. (Med. Universität Wien)

09/20-04/21

Absolvierung der Medtronic Ausbildungen Herzschrittmacher, Defibrillator, Kardiale Resynchronisierungstherapie

02/2021

Erfolgreiche Absolvierung der Echokardiographie Ausbildung der Österreichischen Gesellschaft für Kardiologie

09/2021

Erfolgreiche Absolvierung des “European Exam in Core Cardiology (EECC)“ der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie

 

Tätigkeit während des Studiums

2007-2013  Assistentin in einer orthopädischen Ordination